HSS Logo                                                                       

 

.

Team 2 schlägt wieder zu - Die Lehrermannschaft siegt beim traditionellen Nikolausturnier

Traditionell am Nikolaustag fand das Volleyball-Turnier des Hans und Sophie Scholl-Gymnasiums statt. In der Ulmer Blauringhalle wetteiferten 12 Teams mit Schülerinnen und Schülern aus der Jahrgangsstufe zehn um den begehrten Mannschaftstitel – angetreten waren auch wieder zwei Lehrerteams.

Sportlehrerin Sigrun Veile gab den Startschuss für den Wettkampf. Nach der Gruppen- und KO-Phase blieben für die letzten beiden Partien vier Mannschaften übrig: im Spiel um Platz 3 setzte sich die Mannschaft „Egal“ gegen „Mein Lieblingsteam“ mit 18:15 durch. Im großen Finale schlug das Lehrerteam „Team 2“ nach hoher Führung den „Orden des Phoenix“ denkbar knapp mit 25:21. Somit konnten Eva Krämer, Ingrid Wagenhuber, Michael Höllerbauer und Philipp Pielenz ihren Erfolg aus dem Jahr 2015 wiederholen.

 

Paul Eberhardt, 10d & Valeria Mitioglu, 6a  PAG/FAG